Eingewöhnung

Die Einstiegsphase für neue Kinder wollen wir möglichst sanft gestalten.
Wir empfehlen den Eltern anfangs Zeit mit dem Kind gemeinsam in der Spielgruppe zu verbringen. Die Eltern können sich dann, gemessen an der Bereitschaft des Kindes, zunehmend zurückziehen, sollten aber als Bezugsperson jederzeit erreichbar sein.

Bei manchen Kindern geht das Verabschieden nicht ohne ein kurzes Weinen. Es fällt dann natürlich schwer zu gehen. Die Eltern können aber sicher sein, dass wir anrufen, wenn das Kind noch nicht bereit, ist über längere Zeit alleine in der Spielgruppe zu bleiben. So machen die Kinder die positive Erfahrung, dass Mama oder Papa immer wieder kommt und das Kind nicht alleine lässt.
Stacks Image 89